Modul C: Energiewende reloaded: Der Mensch im Mittelpunkt

15:30
Moderation
Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin
Dr. Ursula Weidenfeld, Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin
Dr. Weidenfeld & Heckel GbR
15:30
Begrüßung
Teamleiterin Energieeffiziente Gebäude
Christina Rocker, Teamleiterin Energieeffiziente Gebäude
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin
Dr. Ursula Weidenfeld, Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin
Dr. Weidenfeld & Heckel GbR
15:35
Vortrag
Sprecherin Zentrum Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung

Akzeptanz der Energiewende stärken - unter welchen Voraussetzungen die Menschen die Energiewende akzeptieren.

Prof. Doris Fuchs, Ph.D., Sprecherin Zentrum Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
15:50
Thesen & Diskussion

Jeder der Referenten stellt in 90 Sekunden eine These vor.
Diese werden im Anschluss gemeinsam diskutiert.

Sprecherin Zentrum Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
Prof. Doris Fuchs, Ph.D., Sprecherin Zentrum Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Senior Fellow

Bürger mit Rückenwind. Wie die Energiewende durch Beteiligung der Bürgen an Akzeptanz gewinnt und gleichzeitig etwas für die Demokratie getan wird.

Craig Morris, Senior Fellow
Institute for Advanced Sustainability Studies e. V. (IASS Potsdam)
Vorstand

Prosumenten fördern: Verbrauchern aktive Teilhabe an der Energiewende eröffnen.

Klaus Müller, Vorstand
Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.
Geschäftsbereichsleiter Strategie und Politik

Prosumer, Energiegenossenschaften, EVU – Wie das Zusammenspiel der vielfältigen Geschäftsmodelle funktionieren kann.

Tilman Schwencke, Geschäftsbereichsleiter Strategie und Politik
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW)
Geschäftsführer

Dezentrale und erneuerbaren Energieversorgung mit regionaler Wertschöpfung: Herausforderungen, Chancen und Risiken.

Adrian Willig, Geschäftsführer
Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)
17:00
Ende des Moduls
17:00
Networking Break