Gute Kontakte: Interaktive Tagungsformate auf dem dena-Kongress 2017

gute kontakte

Der dena-Kongress mit mehreren hundert Expertinnen und Experten der Energiewende bietet ein enormes Potenzial an Wissen und Kontakten. Jeder und jede von uns profitiert, wenn wir Erfahrungswissen teilen, Feedback erhalten, Kritisches diskutieren und uns vernetzen.

Genau diesen Mehrwert bietet Ihnen der dena-Kongress. Dafür haben wir im Jahr 2017 erstmals den Interactive Track für Sie im Programm eingerichtet. Austausch und Vernetzung auf Augenhöhe – nehmen Sie dazu ganz einfach an folgenden Formaten teil:

Speed Networking: Viele neue Geschäftskontakte in kurzer Zeit: In vierminütigen Gesprächen stellen Sie und ein anderer Kongressteilnehmer sich gegenseitig vor, finden Anknüpfungspunkte und tauschen Visitenkarten. Danach wechseln Sie zum nächsten Gesprächspartner. Bitte melden Sie sich bei unserem Networking-Partner Energieloft für das Speed Networking an.

Matchmaking: Finden Sie passende Kooperationspartner mit gemeinsamen Interessen. Sie treffen in zehnminütigen Slots jeweils eine/n Gesprächspartner/in mit übereinstimmenden Interessen, der/die an gemeinsamen Projektideen arbeiten oder anderweitig kooperieren möchte. Bitte melden Sie sich auch für das Matchmaking bei unserem Networking-Partner Energieloft an.

Round Table Sessions: Hier dreht sich alles um themenspezifische Vernetzung. Nach einem kurzen Impuls eines Tischgastgebers diskutieren Sie in kleinen Tischrunden mit jeweils maximal zehn Teilnehmern intensiv, direkt und auf Augenhöhe mit Gleichinteressierten spezifische Fragestellungen. Gesamtdauer: 45 min. Wählen Sie Ihr Wunschthema auf unserem Themenmarkt mit Trendthemen und Best Practices der Energiewende. Am zweiten Kongresstag um 12:15 Uhr geht’s los.