dena-Energieeffizienzkongress 2014

Effizient mit System.

Deutschland muss seine Anstrengungen zur Steigerung der Energieeffizienz in allen Bereichen deutlich intensivieren, um die Energiewende zu meistern. Auf dem Energieeffizienzkongress kamen über 700 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um über geeignete Strategien und Maßnahmen zu diskutieren. Neben der Stärkung der Märkte für Energieeffizienz ging es dabei auch um die Optimierung des Energiesystems und die Integration der erneuerbaren Energien.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel betonte, dass es nach der Debatte über die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) höchste Zeit sei, die Energieeffizienz stärker in den Fokus zu rücken.

Der nächste dena-Energieeffizienzkongress findet am 16. und 17. November 2015 im bcc Berlin Congress Center statt.


Kongresstermin in den Kalender eintragen | Jetzt anmelden 

"Ohne Energieeffizienz kann die Energiewende nicht gelingen."

Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Programm & Vorträge 2014.

Programm & Vorträge

Impressionen vom Kongress 2014.

Bildergalerie

Sigmar Gabriel eröffnet 5. dena-Kongress.

Eröffnungsrede & weiteren Videos

Kongress-Partner